Die jglp Luzern setzt ein starkes Zeichen am Politbattle Leodegar 2021

 

Und da soll noch einer sagen, Politik sei langweilig! Am vergangenen Donnerstag durften wir zusammen mit den weiteren Luzerner Jungparteien der Juso, der jungen Grünen, der jungen Mitte, der Jungfreisinnigen und der jungen SVP über aktuelle politische Themen am Leodegar 2021 debattieren! 

Wir wurden dabei in den Battles über das Ausländerstimmrecht, der AHV-13 Initiative und der Klimapolitik in Luzern von André Miotti, Ivo Volic, bzw. Marco Stephan vertreten. Unter lautstarker Unterstützung unserer jglp-Fankurve konnten unsere Debattierenden durch ruhiges, abgeklärtes und informatives Auftreten in den Argumentationen am meisten punkten. Es zeigte sich einmal mehr: Die Zukunft ist jung, grün und liberal!

Noch mal ein grosses Dankeschön an die Jungfreisinnigen der Stadt Luzern für die Organisation. Es ist jedes Mal ein Vergnügen, im Kreise der Luzerner Jungparteien diskutieren zu dürfen!

 

 

0
X